Übersicht über unsere Projekte

1989 - Schon in den 1980er-Jahren hatte die Filder-Zeitung, der Gründer des Vereins „Gemeinsam helfen auf den Fildern e.V.“, jedes Jahr zu Weihnachten eine Spendenaktion durchgeführt und ganzjährig, gezielt soziale Projekte in der Region Stuttgart und auf den Fildern gefördert.

2020 - Unser ehrenamtliches Team ist dauernd im Einsatz. Überall an allen Ecken wird geholfen. Wir sind derzeit regelmäßig für über 140 Hilfesuchende allein in Filderstadt da. Bisher gab es durch das Corona-Hilfsprojekt seit März 2020 insgesamt über 700 Anfragen auf den Fildern davon ca. 550 in den Ortsteilen von Filderstadt und jedem haben wir helfen können.

Davon erhalten wir auch sehr viele Anfragen aus überregionalen Städten. Hier helfen wir indem wir vor Ort Hilfsorganisationen suchen und eine Verbindung herzustellen. Ist dies nicht möglich, so vermitteln wir ehrenamtliche Helfer vor Ort.

Täglich kommen neue Anfragen hinzu. Oft sind es kleine Hilfestellungen wie Formulare ausfüllen, Anträge stellen, Essen auf Rädern/Essen organisieren, Sorgen anhören, zuhören, motivieren, spazieren gehen, einen Kuchen backen, Briefe zur Post bringen, einkaufen gehen, verschiedene Besorgungen machen, Arztbesuche, Kinder betreuen, und vieles mehr.

Kleine Gesten mit sehr großer Wirkung und Menschen die sich allein gelassen fühlen bekommen wieder Hoffnung.

Wir sind auch an den Wochenenden im Einsatz. Unsere Hilfe ist ehrenamtlich, der Mensch steht an erster Stelle. Dann gibt's unsere "schweren Fälle" die uns zum Teil schlaflose Nächte bescheren. Durch ein tolles Team, viele Ideen, Erfahrungen, Mitgefühl, Teamwork, kommt es immer sehr schnell zu sehr schönen Resultaten die unser Herz erwärmen. Menschen die aufgeben wollten, keine Perspektive mehr fanden, wieder mit einem Lächeln zu sehen, das ist unser Lohn.